Exklusiv online - Sketchbook Ornament Collection - Die Kunst von Disney Animation Exklusiv online - Sketchbook Ornament Collection - Die Kunst von Disney Animation
Disney Animation ist die Heimat der beliebten Zeichentrickfilme und vereint hohe Kunstfertigkeit mit meisterhafter Erzählkunst. Vier Trickzeichner von Disney ehren sein reichhaltiges Vermächtnis mit dieser exklusiven Serie handgefertigter Dekorationsstücke. Dabei lassen sie sich von Erinnerungen aus ihrer Kindheit und der Liebe zu bestimmten Charakteren und Augenblicken inspirieren.
 Jeden Monat wird ein NEUES DEKORATIONSSTÜCK IN LIMITIERTER EDITION veröffentlicht, schaue also oft nach, um sie alle zu sammeln!
Serie Eric Goldberg
Als langjähriger Mitarbeiter der Walt Disney Animation Studios ist Eric Goldberg für seine Arbeit als Cheftrickzeichner solch erinnerungswürdiger Charaktere wie dem Dschinni in Disneys "Aladdin" und Phil in Disneys "Hercules" ebenso wie für die Co-Regie von Disneys "Pocahontas" bekannt. Heute ist Eric Goldberg für seine Fähigkeit bekannt, den Disney-Charakteren lebhafte Dynamik und Persönlichkeit zu verleihen, wie bei seiner Interpretation von Aladdin für die Disney Animators Collection.
AUG. 2015
Ichabod und Katarina
Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte
Eric Goldbergs Design für dieses Dekorationsstück entstand aus seiner Liebe zur schönen Animationskunst und der Anerkennung der Tatsache, dass sogar jemand, der so unbeholfen ist wie Ichabod Crane, derart anmutig und elegant tanzen kann. Er wollte die Freude an diesem Moment in einem weihnachtlichen Dekorationsstück festhalten.
SEPT. 2015
Fil
Hércules
Laut Eric Goldberg "erschien mir nichts lustiger als der grantige kleine Phil (der legendäre und leidende Trainer der Helden), der sich standhaft weigert, ein schönes Fest zu feiern. Er verkörpert das "Ach, Unsinn" des antiken Griechenland!"
OKT. 2015
Rhapsody in Blue
Fantasia 2000
Eric Goldberg beschreibt das Stück "Rhapsody in Blue" aus "Fantasia/2000" als eine seiner Lieblingsaufgaben bei Disney. Er mochte insbesondere die Art, wie sich die Geschichte (ebenso wie die Musik) auf unterschiedliche Charaktere konzentriert, während diese ihren jeweiligen Traum verfolgen. Goldberg setzte in seinem Design für dieses Dekorationsstück das gleiche angemessene und zeitgemäße Thema der weihnachtlichen Erfüllung von Wünschen um.
Serie Bert Klein
Bert Klein begann in den Walt Disney Animation Studios 1993 als Nachwuchs-Trickzeichner bei den Arbeiten an "Der König der Löwen" und wurde im Laufe der Zeit zu einem Haupttrickzeichner bei einigen der beliebtesten Trickfilme des Studios, einschließlich neuerer Kassenschlager wie "Die Eiskönigin - völlig unverfroren", "Ralph Reichts" und "Baymax - Riesiges Robowabohu". Zu seinen weiteren Trickfilmverdiensten bei Disney zählen "Pocahontas", "Hercules", "Tarzan", "Mulan", "Fantasia/2000", "Ein Königreich für ein Lama", "Küss den Frosch" und "Winnie Puuh". Er hat auch an den gefeierten Disney-Kurztrickfilmen "Get a Horse", "Liebe geht durch den Magen" und dem in Kürze erscheinenden "Die Eiskönigin: Party-Fieber" mitgearbeitet. Bert Klein lebt mit seiner Frau Jennifer und den Kindern Emily und Aaron in Südkalifornien.
NOV. 2015
Gato Cheshire
Alice im Wunderland
Für das Dekorationsstück der Grinsekatze wollte Bert Klein die wilden und lustigen Gesichtsausdrücke dieses skurrilen und exzentrischen Charakters festhalten, der zum ersten Mal in "Alice im Wunderland" von hochrangigen Disney-Trickzeichnern zum Leben erweckt wurde. Er wollte diesem Dekorationsstück die Freude und die Energie des hinreißenden Charakters aus dem Film mitgeben.
DEZ. 2015
Olaf
Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren
Beim Gestalten dieses "Die Eiskönigin - völlig unverfroren"-Dekorationsstücks setzte Bert Klein seine eigene Erfahrung beim Zeichnen von Olaf ein (vor allem des Augenblicks, als Olaf schmilzt und durch den Zauber von Königin Elsa zusammengehalten wird) ebenso wie seine Erinnerung an die bekannte Szene in der Disney-Version von "Cinderella", in der Cinderella von der guten Fee ihr Ballkleid erhält.
JAN. 2016
Seppl und Hatschi
Schneewittchen
Beim Gestalten des Weihnachtsdekorationsstücks "Schneewittchen" wollte Bert Klein die Arbeit eines legendären Disney-Trickzeichners ehren, die dazu beitrug, mit Charakteren wie Seppl und Hatschi den einzigartigen Stil der Charaktere des Studios zu definieren. Diese Animation der Zwerge war für Bert Klein eine wunderbare Kindheitserinnerung und eine Inspiration für dieses Dekorationsstück.
Hyun Min Lee Series
HHyun-Min Lee (Charakter-Trickzeichnerin) trägt sowohl zur visuellen Entwicklungsarbeit als auch zur Charakter-Animation bei. Hyun-Min Lee ist seit 2007 für die Walt Disney Animation Studios tätig. Damals wurde sie in das Förderprogramm für Talente aufgenommen. Sie erhielt mit dem für den Oscar® nominierten Film "Küss den Frosch" von 2009 ihre erste Animations- Aufgabe und arbeitete später an so beliebten Trickfilmen wie "Winnie Puuh," "Ralph Reichts" und dem mit dem Oscar® ausgezeichneten Kurztrickfilm "Im Flug erobert" sowie "Die Eiskönigin - völlig unverfroren".
FEB. 2016
Robin Hood
Robin Hood war der allererste Disney-Film, den ich sah. Ich erinnere mich daran, dass es mir so viel Spaß machte, die Charaktere zu sehen, dass ich den Film jedes Mal, wenn wir zum Videoverleih gingen, um ihn zurückzubringen, sofort wieder ausleihen wollte. Schließlich musste meine Mama mir sagen, dass es andere Filme genau wie diesen gibt, und ich sollte doch auch die anderen einmal ansehen. Und ich sagte: "Es gibt noch MEHR Filme wie diesen???" Ich habe mir danach alle Disney-Filme angesehen, aber ich habe nie vergessen, dass ich durch Robin Hood die Welt von Disney kennen lernte!
MÄR. 2016
Volle Taschen
Der Disney-Kurzfilm "Volle Taschen" von 1956 mit dem Parkaufseher J. Audubon Woodlore und einem liebenswerten, aber immer hungrigen Bären namens Humphrey war das Thema für dieses entzückende Dekorationsstück. Hyun-Min Lee mochte die Art, wie dieser Film immer ein Lächeln auf ihr Gesicht zauberte und sie an die Freude erinnerte, die entsteht, wenn man Charaktere und Situationen mit viel Humor zeichnet. Dieses Dekorationsstück zeigt die Bewunderung für die ansprechenden Charaktere und die lustige Animation des Films.
APR. 2016
Küss den Frosch
Dieser Film war die erste Aufgabe, die Hyun-Min Lee bei Disney erhielt, und bedeutete für die Trickzeichnerin einen wahr gewordenen Traum. Sie arbeitete unter der Aufsicht des legendären Disney-Künstlers Eric Goldberg am Charakter von Louis, dem musikliebenden Alligator. Damit bekam Hyun-Min Lee eine ihrer interessantesten Rollen und die Chance, an der Gestaltung eines der ansprechendsten und unterhaltsamsten Charaktere des Studios mitzuarbeiten. Durch diese Lektionen und Erfahrungen erhielt der Film einen besonderen Platz in ihrem Herzen und inspirierte ihre Arbeit an diesem Dekorationsstück.
Mark Henn Series
Mark Henn ist seit über 30 Jahren bei den Walt Disney Animation Studios und damit eine Art Veteran. Er ist innerhalb des Studios aufgestiegen und mittlerweile einer der anerkanntesten Künstler der Branche. Mark Henn wurde durch den Disney-Klassiker "Cinderella" dazu inspiriert, ein Trickzeichner zu werden. Bei Disney lernte er in einem Team von legendären Trickzeichnern. Seit damals hat Mark Henn einige der beliebtesten Prinzessinnen von Disney erschaffen, darunter Belle aus "Die Schöne und das Biest", Aladdins Prinzessin Jasmin und die freigeistige und unbezähmbare Heldin Mulan. Sein jüngster Beitrag zum Vermächtnis der Disney Prinzessinnen war die Animation von Tiana aus "Küss den Frosch"..
MAI. 2016
Winnie Puuh
"Eine meiner Lieblingsszenen, die ich in dem Film zeichnete, zeigte, wie Winnie Puuh in den neuen Abschnitt ging. Er fragt, ob es in dem Abschnitt Honig gibt. Der Erzähler sagt nein. Und Winnie Puuh bleibt enttäuscht zurück."
JUNI. 2016
Susi und Strolch
"Meine Frau und ich haben uns bei unserer ersten Verabredung "Susi und Strolch" angesehen. Seitdem ist der Film für uns etwas Besonderes."
JULI. 2016
Cinderella
"Das ist der erste Disney-Film, bei dem ich mich daran erinnere, wie ich ihn gesehen habe. Als ich die Chance bekam, Trickzeichner bei Disney zu werden, ist für mich wirklich ein Traum wahr geworden."